English
Homepage
Bibliographie
Buchwesen
Kunstwissenschaft

Leonardo da Vinci

Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
 
jan hendrik niemeyer - seit 1992 -

email

Die Vervollständigungs-Chance

Einzelbände

des berühmten Thieme-Becker’schen

„ Allgemeines Lexikon

der bildenden Künstler

von der Antike bis zur Gegenwart “

in, abgesehen von Bdn. II + III, der jeweiligen

ORIGINAL – AUSGABE

auf ihrem lesesympathischen getönten Papier

Bd. II (1908): Antonio da Monza – Bassan. Unveränderter Neudruck. Hrsg. v. Hans Vollmer. Lpz., E. A. Seemann, 1941. 4°. 2 Bll., 600 SS. OHldr.-Bd. m. Ldrecken. + marmor. Deckelbez.

Vereinzelte hs. Bleistift-Ergänzungen. – Papiermäßig korrespondierend mit der Orig.-Ausgabe. – Einband noch nur leicht gebrauchsspurig, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.832 / EUR  50. (c. US$ 60.) + Versand

Bd. III: Bassano – Bickham. Lpz., E. A. Seemann (sic!), 1909 (sic!). 4°. 2 Bll., 608 SS. OHldr.-Bd. m. Ldrecken. + marmor. Deckelbez.

Unvermerkt geblieben à la dem somit späterem obigen Bd. II, doch offensichtlicher Nachdruck der Orig.-Ausgabe auf deren lesesympathisch getöntem Papier , da statt Wilhelm Engelmann bereits E. A. Seemann als Verlag nennend, der das Projekt erst per Bd. V (siehe dortiges Vorwort) übernahm. – Zwei hs. Bleistift-Ergänzungen. – Einband noch nur leicht gebrauchsspurig, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.833 / EUR  56. (c. US$ 68.) + Versand

Bd. IV: Bida – Brevoort. Lpz., Wilhelm Engelmann, 1910. 4°. 2 Bll., 600 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Fünf hs. Bleistift-Ergänzungen. – Einband leicht gebrauchsspurig, innen völlig einwandfrei, nur die ersten 48 SS. mit abnehmendem kleinen Eselsohr unten.

Angebots-Nr. 14.834 / EUR  56. (c. US$ 68.) + Versand

Bd. V: Brewer – Carlingen. Lpz., E. A. Seemann, 1911. 4°. 3 Bll., 608 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Vier hs. Bleistift-Ergänzungen. – Einband noch nur leicht gebrauchsspurig, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.835 / EUR  56. (c. US$ 68.) + Versand

Bd. VI: Carlini – Cioci. Lpz. 1912. 4°. 3 Bll., 612 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Vier Bleistift-Ergänzungen. – Einband noch nur leicht gebrauchsspurig, doch Rücken am Rückdeckel aufgeplatzt und geklebt. Innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.836 / EUR  49. (c. US$ 59.) + Versand

Bd. VII: Cioffi – Cousyns. Lpz. 1912. 4°. 2 Bll., 604 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Zwei Bleistift-Ergänzungen. – Einband noch nur leicht gebrauchsspurig, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.837 / EUR  56. (c. US$ 68.) + Versand

Bd. VIII: Coutan – Delattre. Lpz. 1913. 4°. VI SS., 1 Bl., 597 SS. OHldr.-Bd. wie vor. – Dieser Band zudem mit 1seitiger

„ Liste  der  Zeichner  der  privaten  Subvention  für  das  Künstlerlexikon “

mit so illustren Namen wie Wilhelm Frhr. v. Bissing , Theodor von Guilleaume, Köln , Kardinal Georg von Kopp, Fürstbischof zu Breslau , Gustav Krupp von Bohlen und Halbach, Auf dem Hügel bei Essen , aus Berlin u. a. Franz + Robert v. Mendelssohn sowie Eduard + James Simon , Ferdinand Frhr. v. Stumm auf Schloß Holzhausen , Aachener Suermondts , Felix M. Warburg, NY . – Einband nur leicht gebrauchsspurig, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.838 / EUR  75. (c. US$ 91.) + Versand

Bd. XIII: Gaab – Gibus. Lpz. 1920. 4°. VI, 604 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Vier Bleistift-Ergänzungen. – Einbandkanten etwas bestoßen, Rücken leicht schadhaft, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.839 / EUR  52. (c. US$ 63.) + Versand

Bd. XIV: Giddens – Gress. Lpz. 1921. 4°. VI SS., 1 Bl., 600 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Drei Bleistift-Ergänzungen. – Dieser Band zudem mit 2seitiger

„ Liste  der  Stifter  privater  Mittel  für  das  Künstlerlexikon  1913 – 1921 “

mit so illustren Namen wie oben, ergänzt um u. a. Fritz Thyssen in Mülheim , während der Breslauer Fürstbischof Kardinal von Kopp als zwischenzeitlich verstorben figuriert. – Einbandkanten etwas bestoßen, Rücken an den Kapitalen leicht schadhaft, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.840 / EUR  70. (c. US$ 85.) + Versand

Bd. XV: Gresse – Hanselmann. Lpz. 1922. 4°. VIII, 600 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Sechs Bleistift-Ergänzungen. – Hier mit der fortgeführten

„ Liste  der  Stifter  privater  Mittel  für  das  Künstlerlexikon  1913 – 1922 ,“

zudem mit den Gedenkworten auf den verstorbenen Ulrich Thieme als Mitbegründer des Lexikons, dessen Name hier letztmals als Mitherausgeber erscheint. – SS. VII-8 mit leichtem kleinen Eselsohr unten, vereinzelte Druckspuren im Papier. Im weißen Oberrand gelegentlicher schwacher bernsteinfarb. kleiner Fleck, in wenigen Fällen auch vermehrt auftretend. Einbandkanten etwas bestoßen, der Rücken an den Kapitalen leicht schadhaft, sonst einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.841 / EUR  65. (c. US$ 79.) + Versand

Bd. XVI: Hansen – Heubach. Lpz. 1923. 4°. VI, 604 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Sechs Bleistift-Ergänzungen. – Herausgeber ab nun Hans Vollmer, im Vorwort die „Ungunst der (Inflations-)Zeiten“ beklagend bei Fortfall „jeglicher materieller Unterstützung aus öffentlichen oder privaten Mitteln“, die Bürde der Last „dadurch ganz auf die Schultern des Verlages“ E. A. Seemann (seit Bd. V) verlagernd, dem, nach 1945 im kommunistischen Ostteil Deutschlands entschädigungslos enteignet und im Westteil neu etabliert, bis auf den heutigen Tag fortdauerndes bundesrepublikanisches Enteignungs-„Recht“ nicht einmal das Vorrecht auf Auslieferung seiner eigenen früheren Verlagsproduktion im demokratischen Teil Deutschlands zubilligte. – Rücken an einer Seite ganz, der anderen teilweise aufgerissen (geklebt), innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.842 / EUR  45. (c. US$ 54.) + Versand

Bd. XVII: Heubel – Hubard. Lpz. 1924. 4°. 2 Bll., 604 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Drei Bleistift-Ergänzungen. – Unwesentliche kleine Deckelabschabungen, Rücken am oberen Kapital leicht schadhaft und Bindung gesamthaft ein wenig gelockert, ansonsten innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.843 / EUR  49. (c. US$ 59.) + Versand

Bd. XVIII: Hubatsch – Ingouf. Lpz. 1925. 4°. 2 Bll., 600 SS. OHldr.-Bd. wie vor.

Zwei Bleistift-Ergänzungen. – Deckelecken etwas bestoßen, Rücken am oberen Kapital leicht schadhaft und unten etwas angestaucht, innen völlig einwandfrei.

Angebots-Nr. 14.844 / EUR  56. (c. US$ 68.) + Versand