English
Homepage
Bibliographie
Buchwesen
Kunstwissenschaft

Leonardo da Vinci

Geschäftsbedingungen
Widerrufsbelehrung
Datenschutz
Impressum
Referenzen
Info / FAQ
Bildrechte
empfohlene Links
 
jan hendrik niemeyer - seit 1992 -

email

„ Eines der prachtvollsten Kupferstichkabinette

in privatem Besitz “

Lanna – Singer, Hans Wolfgang. Sammlung (Adalbert von) Lanna Prag. Das Kupferstichkabinet. Wissenschaftliches Verzeichnis. 2 Bde. Prag, Selbstvlg., 1895. Mit

radiertem  Portrait-Frontispiz

Adalbert von Lanna

Baron  Adalbert  von  Lanna’s

von William Strang (Dumbarton 1859 – Bournemouth 1921; Strang 469; „Sein Bestes hat er als Porträtist gegeben in seinen scharf beobachteten u. zeichnerisch höchst präzis wiedergegebenen radierten … Bildnisköpfen“, Th.-B.) + 31 auf leichten Karton aufgewalzten Tafeln. X SS., 2 Bll., 515, 1 SS., 1 Bl.; 3 Bll., 517, 1 SS., 1 w. Bl., 1 Bl. Abb.-Verz. Bordeauxrote Hlwd.-Bde. der Dampfbuchbinderei Böttcher u. Bongartz in Leipzig mit breitem Rücken u. breiten Lwd.-Ecken mit Goldfileten zu den apart gemusterten Deckelbezügen sowie goldgepr. Rückentitel. Kopfgoldschnitt.

Hans Wolfgang Singer, Sammlung Adalbert von Lanna Prag

Löffler-Kirchner II, 295; Bogeng I, 363. – Aus Vorbesitz des einstigen Stuttgarter Kunstkabinetts mit dessen Stempel u. hs. Vermerk „Handbibliothek“ auf Vorsatz. – Etliche der ansonsten blütenweißen Montagekartons oben/oben seitlich mit eher nur schwachen Stockflecken, nur Taf. I+II stärker, dabei namentlich im Abdeck-Seidenpapier. Die Abbildungen selbst unbetroffen und als Ganzes nicht überzubewerten. – Innenspiegel-/Vorsatzpapier in den Vordergelenken gerissen, hinten nur andeutungsweise, der Buchblock selbst noch völlig stabil.  Der Leinenbezug der Rückengelenke jeweils oben 1,5 (I) bzw. 4 (II) cm gerissen sowie winzige Stoßläsur im Rücken von I. Die Rücken ansonsten verblichen und Ober-/Unterkanten des Papierbezugs minimal (oben und einmal unten) bis ganz leicht bestoßen. – Unbeschadet dessen vollauf erwerbenswürdiges Exemplar des von Baron von Lanna selbst initiierten importanten Bestandskataloges.

Important  sowohl  hinsichtlich  des  Bestandes  selbst  als  auch  dessen  Katalogisierung

seitens berufenster Feder.

Jacob de Gheyn I, Heinrich IV. v. Frankreich (Sammlung Lanna Prag)Israhel van Meckenem, Hl. Elisabeth (Sammlung Lanna Prag)

„ … der Katalog ist keineswegs lediglich ein Verzeichnis der vorhandenen Blätter. Er enthält viel Arbeit, die dem Fach und den Sammlern von Nutzen sein kann … Zunächst ist eine sehr große Anzahl von bei Bartsch, Passavant usw. fehlenden Blättern,

genau  raisonnirend  beschrieben .

Ferner konnte ich … eine ganze Reihe unbeschriebener Zustände, täuschender Copien u. dergl. feststellen. Alle Folgen, die in der Literatur nur in Bausch und Bogen angeführt stehen, habe ich  einzeln  beschrieben , so dass man sie nach meiner Reihenfolge aufstellen

und  von  gegenseitigen  Copien  unterscheiden  kann …

Bei einer Unmasse von Blättern aus späterer Zeit, die z. B. Leblanc nur dem Titel nach anführt, habe ich die Maasse ev. andere Bestimmungshülfen hinzugefügt … Zuletzt wird die Provenienz des Blattes angeführt … Prof. Lehrs in Dresden hatte die grosse Güte, das XV. Jahrhundert durchzusehen und mir auch beim Bestimmen vieler anderer Blätter zu helfen … “

(aus dem Vorwort).

Umfassend 10.041 Blatt, erschlossen mittels fünf Registern: Stecher- + Holzschneider / Maler + Künstler, deren Werke als Vorlage dienten / Autoren, Verleger, Drucker etc. / Bildnisse / Miscellenia .

Angebots-Nr. 14.507 / EUR  327. / export price EUR  311. (c. US$ 382.) + Versand

Monogrammist W, Das Schiff (Sammlung Lanna Prag)